Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen     regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns.     Sie gelten von Ihnen mit Ihrer Zahlung als anerkannt.     Gleiches gilt für unsere Hausregeln.


2. Die Reservierung unseres Ferienhauses erfolgt      schriftlich per E-Mail. Die Reservierung verfällt      automatisch, wenn der Mietpreis nicht zeitgerecht      unserem Konto gutgeschrieben wurde.


3. Eine verbindliche Buchung kommt erst nach      Zahlungseingang sowie der Bestätigung durch uns per      Mail zustande. Mit der  Buchungsbestätigung wird auch      die konkrete Anschrift der Ferienwohnung mitgeteilt.


4. Der in der Preisliste angegebene Preis bezieht sich auf     die Belegung der Ferienwohnung mit 2 Personen. Eine     eigenmächtige Erhöhung durch den Gast ist verboten.


5. Einrichtungsgegenstände, Inventar und das besondere      Mobiliar werden vom Mieter auf eigene Gefahr benutzt.      Wir haften nicht für mögliche Schäden und      Verletzungen vom Mieter und / oder seiner      Begleitperson.


6. Unsere Einrichtungsgegenstände, Möbel und das      besondere Spielzeug  werden vom Mieter pfleglich      behandelt. Vom Mieter verursachte  Schäden sind uns      mitzuteilen und zu ersetzen.


7. Die Wahrung des Hausrechts behalten wir uns im     Konfliktfall bzw. bei Annahme einer Überbelegung     ausdrücklich vor.


8. Nach erfolgter Buchungsbestätigung ist innerhalb 7      Tagen eine  Anzahlung in Höhe von 30% des      Gesamtmietpreises zu überweisen. Die Restzahlung ist      bis spätestens 14 Tage vor Mietbeginn ohne      Aufforderung zu überweisen. Bei einer kurzfristigen      Buchung, innerhalb 14 Tagen vor Mietbeginn, kommt     der Mietvertrag nur unter der Bedingung der     vollständigen Bezahlung des vereinbarten     Mietbetrages vor Mietbeginn zustande.


9. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme      der vertraglichen Leistungen für den gebuchten und      zugesagten Zeitraum folgenden Preis an den Vermieter      zu entrichten:

      - bei Stornierung bis 2 Monate vor Mietbeginn 50,00 €

      - bei Stornierung bis 14 Tage vor Mietbeginn 50% des         vereinbarten Mietpreises

      - bei späterer Stornierung 90% des vereinbarten          Mietpreises

      - bei früherer Abreise nach Mietbeginn wird die         gesamtgebuchte Zeit berechnet.

    Die Stornogebühren fallen nur an wenn für den     gebuchten Zeitraum keine Weitervermietung erfolgt.     Wir empfehlen den Abschluss einer     Rücktrittsversicherung


10. Bei Übergabe der Ferienwohnung erkennt der Mieter       das Mietobjekt als vertragsmäßig an. Eventuelle       Schäden sind dem Vermieter unmittelbar bei       Mietbeginn anzuzeigen, ansonsten gelten sie als vom       Mieter verursacht. Vom Mieter verursachte Schäden       und Beschädigungen im oder am Haus oder am       Inventar sind spätestens bei Übergabe zu melden.


Der Mieter haftet für sämtliche Schäden, die während der Mietzeit durch seine Verursachung oder die einer Begleitperson entstehen.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB´s berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahekommende wirksame Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.